Als Eigentümer und Betreiber der Infrastruktureinrichtungen des Chemiestandorts Leuna suchen wir zur Verstärkung unseres Teams für unseren Servicebereich Energie/Wasser im Fachbereich Analytik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Fachkraft für anorganisch-instrumentelle Analytik (m/w/d)

Ihre Herausforderung:

  • Fachlich verantwortliche Leitung des Arbeitsgebietes anorganisch-instrumentelle Analytik:
  • laufende Pflege und Betreuung der etablierten Analysenverfahren des Aufgabengebietes einschließlich Auswahl, Aufbau und Einführung neuer Analysenverfahren im Arbeitsgebiet
  • fachliche Anleitung, Weiterbildung und Kontrolle der Mitarbeiter im Arbeitsgebiet
  • Verantwortung für die Richtigkeit und Qualität der Prüfergebnisse
  • fachliche Betreuung und Beratung der Kunden im Arbeitsgebiet
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der etablierten Qualitätsmanagementsysteme, insbesondere der Akkreditierung als Prüflabor nach DIN EN ISO/IEC 17025

Ihr Profil:

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss auf dem Gebiet der Chemie oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse auf dem Gebiet anorganischer Elementanalytik, insbesondere  atomspektroskopische Analysenverfahren (AAS, ICP-OES, ICP-MS, Aufschlusstechniken)
  • Führerschein der Klasse B

Es erwartet Sie eine interessante, vielseitige und herausfordernde Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung.

Neben den guten beruflichen Perspektiven erhalten Sie eine ansprechende Vergütung im Rahmen des Tarifvertrages der InfraLeuna GmbH sowie weitere attraktive Zusatzleistungen.  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte als PDF-Datei bis zum 18.11.2019 an: personal@infraleuna.de.  

InfraLeuna GmbH
Bereich Personal - Herr Raphael Gründel
Am Haupttor 06237 Leuna
E-Mail: personal@infraleuna.de  

Wir freuen uns auf Sie!