Ausbildungsplatz 2019

Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w)

Das Berufsbild

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w) arbeiten in Unternehmen, die den nationalen und internationalen Transport von Gütern und sonstige logistische Dienstleistungen, z. B. Qualitätskontrolle oder Lagerhaltung, planen, organisieren, steuern, überwachen und durchführen. Außerdem verkaufen sie Verkehrs- sowie logistische Dienstleistungen. Ursprung dieses Ausbildungsberufes ist der Speditionskaufmann (m/w).

Bei der InfraLeuna GmbH arbeiten Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w) in der Spedition und kümmern sich unter anderem um die Organisation und Überwachung der Übernahme, Bearbeitung und Realisierung von Versandaufträgen für Schienen-, Straßen-, Luft-, Binnenschiff- und Seeverkehre.  

Die Ausbildung

In der 3-jährigen dualen Ausbildung (berufstheoretisch in der Berufsbildenden Schule in Halle und berufspraktisch bei der InfraLeuna GmbH bzw. für modulare Ausbildungsabschnitte des Luft- und Seeverkehrs in Leipzig und Hamburg) lernen Sie praxisorientiert unter anderem:  

  • prozessorientierte Leistungserstellung in Spedition und Logistik
  • Güterversendung und Transport (verschiedene Verkehrsträger)
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Korrespondenz und Kommunikation mit (ausländischen) Kunden und Geschäftspartnern, zum Teil auch in englischer Sprache
  • Organisation und Erstellung von Verkehrsdokumenten
  • Lagerlogistik
  • Sicherheit und Schutz, z. b. bei Gefahrgut
  • Zahlungsverkehr und Buchführung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Archivierung
  • Einhaltung der gesetzlichen und betrieblichen Vorschriften, z. B. Zoll- und Transportversicherungsrecht
  • Kundenorientierung und Dienstleistungsmentalität
  • teamorientiertes Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein

Die Anforderungen

Um erfolgreich in eine Ausbildung als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w) bei der InfraLeuna GmbH zu starten, sollten Sie Folgendes mitbringen:

  • einen guten Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur
  • gute Noten und Kenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie in Deutsch und Englisch 
  • Interesse an organisatorischen und planerischen Aufgaben und Tätigkeiten
  • Interesse an dem Ausbildungsunternehmen und seinen Geschäftszweigen und Produkten
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • eine hohe Konzentrationsfähigkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeiten

Die Perspektiven

Für den Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w) mit sehr guten und/oder guten Ausbildungsleistungen bestehen im Anschluss an die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung gute Übernahmechancen in ein Angestelltenverhältnis. Nach den ersten Berufserfahrungen bestehen Weiter- bzw. Fortbildungsmöglichkeiten, beispielsweise zum Verkehrsfachwirt (m/w) oder Betriebswirt (m/w).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte als PDF-Datei bis zum 19.11.2018 an personal@infraleuna.de.

InfraLeuna GmbH

Bereich Personal - Herrn Raphael Gründel

Am Haupttor

06237 Leuna

E-Mail: personal@infraleuna.de

Wir freuen uns auf Sie!