Kontakt

Martin Naundorf

Bereichsleiter Vertrieb, Standortentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit

TEL:+49 3461 43-4167

FAX:+49 3461 43-3824

E-MAIL:

Projektentwicklung

Charakteristisch für den Standort Leuna sind weit reichende Synergien und eine ausgeprägte Verbundwirtschaft zwischen den Unternehmen. Die Standortentwicklung knüpft daran an und entwickelt Projektansätze entlang der Wertschöpfungskette. Auf dieser Basis werden Investoren systematisch angesprochen.

Darüber hinaus bieten neue Technologien und Prozesse interessante Anknüpfungspunkte für einen nachhaltigen Synergieeffekt am Standort Leuna. In den letzten Jahren haben sowohl Unternehmen im Bereich der industriellen Biotechnologie als auch Produzenten der Fein- und Spezialchemie die Vorteile des Standortes genutzt und investiert. Sie liefern damit einen signifikanten Beitrag, das innovative Potenzial des Standortes auszubauen. Zahlreiche Kooperationspartner in der Region unterstützen diesen Prozess.

Das Selbstverständnis der InfraLeuna als aktiver Partner in der Entwicklung des Standortes wird durch eigene Projektstudien und Machbarkeitsstudien untersetzt, die die Umsetzung von Anlagen und Prozessen untersuchen. Gemeinsam mit interessierten Partnern können daraus Investitionsvorhaben erarbeitet werden. Standortspezifische Voruntersuchungen zu verschiedensten Themenbereichen liegen bereit und bieten Investoren eine solide Datenbasis für die Kalkulation.