Alleinstellungsmerkmale

Stoffverbund

Leuna, gelegen im Chemiedreieck Mitteldeutschland, ist mit den regionalen Chemiestandorten sehr gut vernetzt.

Pipelines versorgen Leuna mit Erdöl aus Feldern in Russland. Erdgas wird durch die InfraLeuna über einen direkten Anschluss an das überregionale Gasfernleitungsnetz bezogen.

Der Standort Leuna selbst bietet Ihnen einen ausgebauten und komplexen Stoffverbund. Dieser beinhaltet über 30 Grundprodukte, mehr als 30 Zwischenprodukte sowie über 50 Endprodukte. 

Weitere Informationen zum regionalen und standortinternen Stoffverbund sowie zu den Haupterzeugnislinien am Chemiestandort Leuna finden Sie im Downloadbereich.